summaryrefslogtreecommitdiff
path: root/engines/balou/TODO
diff options
context:
space:
mode:
Diffstat (limited to 'engines/balou/TODO')
-rw-r--r--engines/balou/TODO21
1 files changed, 21 insertions, 0 deletions
diff --git a/engines/balou/TODO b/engines/balou/TODO
new file mode 100644
index 0000000..ad357f4
--- /dev/null
+++ b/engines/balou/TODO
@@ -0,0 +1,21 @@
+- Zum zwischenspeichern von Previews nicht mehr PNG verwenden, sondern
+ pixdata serialisieren!!! siehe gdk_pixbuf -> gdk_pixdata, geht deutlich
+ schneller
+
+- Dazu zwei funktionen in libxfcegui4 einbauen:
+
+ gboolean xfce_gdk_pixbuf_serialize (GdkPixbuf *pixbuf,
+ const gchar *path,
+ GError **error);
+
+ GdkPixbuf *xfce_gdk_pixbuf_deserialize (const gchar *path,
+ GError **error);
+
+ wobei die deserialize zur Optimierung zunächst versucht die Datei
+ zu mmap'en und dann auf open() umschwenkt. serialize verwendet nur
+ open(), write(), close(), rename() für Atomic-Writing!
+
+
+- Man könnte zur Optimierung versuchen, statt jedem Fenster ein Pixmap
+ als Backbuf zu geben, einen Pixbuf nehmen, der bei Expose neu gezeichnet
+ wird. (Das Gradient Füllen könnte MMX optimiert werden)